Strg+Umsch+W – Erfasst einen begrenzten, vorgegebenen Bereich des Bilschirms, wie z.B. das Fenster eines Programms, den Teil einer Anwendung, eine Menüleiste etc. Verwenden Sie diese Funktion zum Aufnehmen eines kleinen Teils einer laufenden Anwendung bis zum Windows-Bildschirm selbst.

Während Sie den Mauszeiger über den Bereich, den Sie erfassen möchten, bewegen, werden die verschiedenen Elemente eines Programms markiert und mit einem dunklen, blinkenden Rahmen umgeben, der Ihnen zeigt, was aufgenommen werden kann.

Um ein Fenster aufzunehmen:

Schritt 1  Drücken Sie Strg+Umsch+W.

Schritt 2  Bewegen Sie den Mauszeiger über den Bildschirm, um die einzelnen Bestandteile zu sehen. Sie sind an dem schwarzen, blinkenden Rahmen erkennbar..

Schritt 3  Wenn der gewünschte Bereich markiert ist, klicken Sie mit der Maus.

Das Fenster oder Element erscheint im Arbeitsbereich.

(Sehen Sie die Kurzanleitung Fenster aufnehmen mit einem Beispiel.)