Hier können Sie das genaue Bilddatenformat für alle Bilder festlegen, die in die Zwischenablage übertragen werden.

Normalerweise muss ein Anwender diese Optionen nicht verändern. Sollte es die Situation jedoch erfordern, dass Sie das Ausgangsformat genau bestimmen müssen, können Sie hier die Einstellungen auf das gewünschte Format anpassen.

Bitmap Format für das Kopieren in die Zwischenablage

Wählen Sie ein oder mehrere Bitmap-Formate aus, die in die Zwischenablage kopiert werden sollen. Andere Programme können diese Informationen lesen, wenn Sie den Inhalt einfügen.

·         DIB ist das geräteunabhängige Bitmap Format

·         DDB ist das geräteabhängige Bitmap Format

·         HTML ist das World Wide Web Format, das von vielen Email-Programmen verwendet wird, in die Sie Bilder nur im HTML-Format eingefügen können.

Wenn die Kopiervorgänge sehr langsam durchgeführt werden, sollten Sie das HTML Format nicht auswählen, wenn Sie es nicht unbedingt für das Einfügen in das betagte Outlook Express oder andere Dokumente benötigen, die DIB oder DDB nicht akzeptieren.

Automatisch bestes Farbformat für die Anzeige wählen

Lassen Sie diese Option aktiviert, sofern kein zwingender Grund vorliegt, sie zu ändern.

Ein möglicher Grund wäre z.B. die automatische Reduktion der Farbauflösung aller Bilder von 16 Millionen Farben auf 256 Farben, damit die Bilder weniger Speicherplatz benötigen und bei einer langsamen Internetverbindung schneller übertragen werden können.

Farbformat auswählen – Schwarz und Weiß, 16 Farben, 256 Farben, 16 Millionen Farben

Diese Auswahl ist verfügbar, wenn Sie die Option Automatisch bestes Farbformat für die Anzeige wählen deaktivieren. Klicken Sie das Format an, das Sie benötigen.

Für die meisten Anwender und für die heutige Technik und Übertragungsgeschwindigkeit ist die automatische Farbauswahl völlig ausreichend

HyperSnap-Fenster bei Kopiervorgang minimieren

Wenn Sie häufig Bilder aus dem Programmfenster von HyperSnap in andere Programmfenster (z.B. Email, Textverarbeitung usw.) kopieren, können Sie bei all diesen Kopiervorgängen durch Aktivieren dieser Option den Mausklick zum Minimieren des HyperSnap-Fensters sparen