Diese Zusatzschaltfläche schaltet den Präsentationsmodus ein und aus. Damit wird das Bearbeitungsfenster im Vollbildmodus gezeigt (ohne das HyperSnap-Fenster, Menübänder, Menüleisten , Rahmen etc.).

Nur die Zeichenwerkzeuge bleiben sichtbar in einer Ecke des Bildschirms. Sie können Ihr Bild in der größtmöglichen Darstellung mit einzelnen Werkzeugen bearbeiten.

Beispiel: Das ist nützlich während einer Präsentation, denn sie können:

§  den Bildschirm kurzzeitig „einfrieren“ und darauf zeichnen, während Sie den Vorgang beschreiben,

§  mit der Schaltfläche (einfügen) Präsentationsmodus in den Zeichenwerkzeugen oder der Taste Esc wieder zur normalen Programmdarstellung zurückkehren. Damit können Sie auf Ihrem Bildschirm wieder normal weiterarbeiten,

das HyperSnap-Fenster wird in der gleichen Darstellung wie vorher angezeigt.

Der Inhalt des Vollbildschirms und somit Ihre Zeichnung einschließlich aller Veränderungen bleiben bei der Rückkehr zum HyperSnap-Fenster erhalten und können wie gewohnt gespeichert oder gedruckt werden.

Hinweis: Sie können die Schnellzugriffsleiste anpassen und dort die Funktion Präsentationsmodus nach Aufnahme aktivieren. Damit wird HyperSnap automatisch nach jeder Aufnahme in den Präsentationsmodus wechseln. Deaktivieren sie die Einstellung, wenn Sie die Funktion nicht mehr benötigen.