Hyperionics
Konditionen für Software-Lizenzen

Ihre Lizenz umfasst die Version oder Versionen der Software, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt erhalten haben. Alle Versionen mit der gleichen „Haupt”-Nummer (die Nummer vor dem ersten Punkt, zum Beispiel, 7.02, 7.05, 7.07.05 etc., alle 7. also) werden von Ihrer Lizenz abgedeckt. Falls Sie eine Unterversion herunterladen und installieren und aus Gründen von Programmveränderungen einen neuen Lizenzschlüssel benötigen, kontaktieren Sie bitte. Wir statten Sie dann mit einem kostenlosen Upgrade zur entsprechenden Unterversion aus. In den meisten Fällen wird Ihre ältere Lizenz noch funktionieren, ohne einen neuen Schlüssel ausgeben zu müssen. Bei einem größeren Software-Upgrade, wenn die Hauptversionsnummer hochgezählt wird (zum Beispiel von 6.20 auf 7.07), müssen Sie eine geringe Upgradegebühr für den neuen Lizenzerwerb zahlen, normalerweise 50% des üblichen Kaufpreises oder weniger.

Ihre Lizenz ist ähnlich zu der eines Buches: Sie können sie auf so vielen Computersystemen, wie Sie besitzen, verwenden (sei es ein Computer oder zweihundert). Jedoch sollte die Art und Weise, wie Sie die Software gebrauchen, so sein, dass für jede einzelne Benutzerlizenz nur jeweils eine Kopie zum Einsatz kommt. Das heißt, falls Sie wie viele andere Leute auch einen Desktop und einen Laptop haben, können Sie unser Produkt auf beiden installieren und auf beiden Rechnern den gleichen Lizenzschlüssel eingeben. Jedoch ist es nicht möglich, das Programm auf Ihrem Laptop und dem Rechner gleichzeitig zu verwenden. Vergleichen Sie es mit besagtem Buch: Sie dürfen es überall – wo auch immer Sie wollen – lesen, aber Sie können nur eine Kopie davon lesen. Falls zwei Personen gleichzeitig auf eine einzelne Benutzerlizenz-Software zugreifen möchten, müssen Sie eine zweite Lizenz kaufen und installieren.

Dieses Fenster schließen